Aufenthaltsort: Startseite -  Moncler Jacken Schweiz die schwache Säure modellieren protoniert Imidazol

Moncler Jacken Schweiz die schwache Säure modellieren protoniert Imidazol

Moncler Jacken Schweiz

Klassische Moleküldynamiksimulationen in Verbindung mit einer Multi-State-empirische Valenzbindung (MS-EVB) Modell verwendet werden, um den Protonentransport in stark und schwach saure wässrige Lösungen zu studieren. Die starke Säure, HCl, in seiner ionisierten Zustand, indem Moncler Jacken Schweiz Outlet Sie einen Chlorid modelliert Gegenion in der protonierten Wasser-Lösung. Sowohl Gleichgewicht und dynamische Eigenschaften unterscheiden sich nur geringfügig von dem zuvor untersuchten isolierten zusätzlichen Protons in Wasser. Die Freie-Energie-Profil als Funktion des Abstandes zwischen der Überschussladung und Chloratom zeigen minimale Schranke für das Anion -excess Ladungstrennung. Um die schwache Säure modellieren, protoniert Imidazol wurde die MS-EVB-Modell erweitert, um die protonierte Form der Säure in der EVB Beschreibung enthalten, so dass die Dissoziation Schritt untersucht werden können. Freie Energie-Profile für die schwache Säure Deprotonierung zeigen, dass mehrere Solvathüllen um die schwache Säuremolekül müssen im EVB Modell eingeschlossen werden, um richtig zu beschreiben Moncler Jacken Schweiz die Stabilisierung der solvatisierten Spezies. Strukturell ist ein Wassermolekül nach dem Protonendonor in protonierter Säure Fall koordiniert, und zwei Wassermoleküle Koordinationslegt, wenn die Säure deprotoniert.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung
Letzte Kommentare