Aufenthaltsort: Startseite -  Moncler Jacken Zürich beeinflussen entweder direkt über Raub oder

Moncler Jacken Zürich beeinflussen entweder direkt über Raub oder

Moncler Jacken Zürich

Fischereistatistik für zwei reichlich kommerziellen Tintenfisch, Illex Argentinus (Ommastrephidae) und Loligo gahi (Loliginidae), in Falklandinseln Gewässer (Südwestatlantik) zwischen 1987 und 1999 untersucht. Die Bereiche der höchsten Dichten Moncler Jacken Zürich der beiden Arten sind in der Regel getrennt, mit I. Argentinus am häufigsten auf den Nordwesten der Inseln im Februar-Mai und L. gahi zu Südosten von Februar bis Mai und August bis Oktober. In einigen Jahren, stören jedoch I. argentinus Moncler Schweiz Bestellen in großer Zahl in die Baumschule oder Futterplätze von L. gahi im April und Mai. Es könnte daher beeinflussen, entweder direkt (über Raub) oder indirekt (durch Nahrungskonkurrenz), die Fülle und die Rekrutierung der zweiten Kohorte von L. gahi, um die Ausgebeuteten Inseln zwischen April und Oktober. Einheitsfang (CPUE) von I. argentinus im Februar und März nicht mit der von L. gahi im Februar-Mai korrelieren. Im Gegensatz dazu die CPUE der I. argentinus im April und Mai war negativ mit der von L. gahi im April und Mai und August bis Oktober des gleichen Jahres korreliert. Mögliche Gründe für diesen inversen Fülle Muster der beiden Tintenfisch-Arten, und ihre Auswirkungen auf das Fischereimanagement diskutiert.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung
Letzte Kommentare